1. Schultag

  • Vier Stunden Klassenunterricht für Jg. 2-4
  • Verteilung von Büchern und Stundenplänen

2. Schultag

  • Ökumenischer Einschulungsgottesdienst der Klassen 1
  • Einschulungsfeier mit den Eltern
  • Begrüßung durch die Kinder unserer Schule
  • Imbiss der Eltern der zweiten Klassen für die neuen Eltern während der ersten Schulstunde

In den ersten Schulwochen

  • Klassenpflegschaften, Schulpflegschaft, Schulkonferenz
  • Schulwegbegehung der ersten Klassen mit dem Polizisten Herrn Grothaus

Im Herbst

  • Herbstsingen mit der ganzen Schule
  • Sponsorenlauf für die Lichtbrücke sowie zur Unterstützung der gemeinsamen Theaterfahrt der ganzen Schule
  • Informationen für alle Klassen über die Lichtbrücke Handorf, die Projekte in Bangladesh unterstützt
  • Tag der offenen Tür
  • Besichtigung der Schule mit Führung  von 10:30 – 13:00 Uhr (Termine werden bekannt gegeben)
  • Ökumenischer Erntedankgottesdienst

November bis Januar

  • Anmeldungen für das kommende erste Schuljahr
  • Terminvergabe am Tag der offenen Tür oder telefonisch im Sekretariat
  • 1. Elternsprechtag mit Buchausstellung einer örtlichen Buchhandlung
  • Buchbestellung möglich, bestellte Bücher werden vor Weihnachten in die Schule geliefert und können dort abgeholt werden. Ein gewisser Prozentsatz der bestellten Bücher wird der Schule für die Klassenbüchereien zur Verfügung gestellt.
  • Losverkauf der vierten Klassen für den Basar der Lichtbrücke
  • Informationsabend bzgl. des „Übergangs in die weiterführenden Schulen“
  • Leseprojekt: "Selbstvergessenes Lesen" mit Lehrerinnen, Lehrern, Eltern, Großeltern und „Prominenz aus Handorf“
  • Teilnahme am "landesweiten Mathematikwettbewerb der vierten Klassen" unter der Leitung von Thomas Starke

Advent und Weihnachten

  • Weihnachtliches Backen und Basteln
  • Wöchentliches, gemeinsames Adventssingen mit allen Klassen
  • Klassenadventssfeiern
  • Ökumenischer Gottesdienst und gemeinsame Schulweihnachtsfeier in der Aula
  • Theaterbesuch mit der ganzen Schule
  • Beratungsgespräche bzgl. weiterführender Schulen für die vierten Klassen

Februar bis April

  • Schulkarneval: Klasseninterne Karnevalsfeiern, alle zwei Jahre eine Darbietung für alle Klassen (Clowns, Zauberer, Bauchredner…) Polonaise mit der ganzen Schule
  • Frühlingssingen mit der ganzen Schule
  • „Sauberes Münster“ – Müllsammelaktion der Drittklässler in Handorf
  • 2. Elternsprechtag für alle Klassen
  • Ökumenischer Gottesdienst in der Passionszeit
  • Freiwillige Teilnahme am Mathematikwettbewerb "Känguru" der dritten und vierten Klassen

Mai bis Juli

  • Fußballturnier um die Stadtmeisterschaft der Grundschulen
  • Besuche unserer "neuen" Kinder:
  • „Probeunterricht“  für die künftigen Erstklässler
  • Besuch der Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen
  • "Schnupperstunde" in der ersten Klasse
  • Informationsabend für die Eltern der neuen ersten Klassen in der Schule
  • Klasseneinteilung, Vorstellung der Lehr- und Lernmittel und der Klassenlehrer/-innen
  • Bundesjugendspiele: Leichtathletik-Wettkämpfe
  • Ökumenischer Gottesdienst und Abschlussfeier des vierten Jahrgangs
  • Verabschiedung der Viertklässler durch die Drittklässler mit Musik und Spiel

Zu verschiedenen Zeiten im Jahreslauf

  • Monatliches Geburtstagssingen mit der ganzen Schule
  • Praktische und theoretische Radfahrausbildung mit Abschlusstraining durch die Polizei für die dritten und vierten Jahrgänge
  • Zeitungsprojekt mit den Westfälischen Nachrichten in den vierten Klassen
  • „Mein Körper gehört mir!“ Projekt der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück (alle zwei Jahre) in den Jahrgängen drei und vier
  • Wandertage, Klassenfahrten, Exkursionen klassenintern
  • „ArtLAN“ Kunstprojekte in Zusammenarbeit mit Künstlern und Künstlerinnen der Jugendkunstschule des Kreativ-Hauses

 

Alle vier Jahre

  • Projekt: Zirkus: Schulkinder werden zu Akteuren in der Manege des Zikus. Zeitgleich findet eien Projektwoche zum Thema Zirkus in den Klassen statt.                  
  • Schulfest mit vorgeschalteter Projektwoche