IMG 9037

Die Kinder der MCS liefen auch in diesem Jahr hoch motiviert und freudig Runde für Runde um die Schule. Nachdem Frau Dreher von der Lichtbrücke e.V. Fotos aus dem gebeutelten Bangladesch gezeigt und von den dortigen Missständen und der Notlage der Bevölkerung berichtet hatte, war allen klar: "Da helfen wir mit!".

So trotzten sie dem regnerischen Wetter und liefen und liefen und liefen. Unterstützt von dem Jubel der anfeuernden Zuschauern sammelten sie Stempel für die gelaufenen Runden. Vorab gesuchte Sponsoren spenden für jede gelaufene Runde einen Betrag, welcher als Sammelspende in Bangladesch beim Bau von Schulen und als Startkapital zur Selbsthilfe Verwendung finden wird. Ein Teil des Geldes ermöglicht den Kindern der MCS wiederum eine Gemeinschaftsfahrt zum Stadttheater. Die Übergabe des Geldes findet in der Adventszeit statt.