20170831 Einschulungsfeier MCS 2017 0100

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Petronilla-Kirche wurden die neuen Erstklässler der MCS begrüßt. Pfarrer Streuer und Pfarrer Peters machten sich mit den Kindern und ihren Familien auf die Suche nach Engeln, denen man mitunter auch in Gestalt einer Oma oder eines Polizisten begegnen kann. Ein blinkender Schutzengel möge die Erstklässler auf ihrem Weg zur Schule begleiten und sie sicher dorthin führen. Nach dem Schlusslied "Halte zu mir guter Gott" machten sich die Kinder auf zum Schulgebäude.

Dort wurden sie von den Klassen zwei bis vier in der Turnhalle zur gemeinsamen Begrüßungsfeier erwartet. Nachdem die Drittklässler mit dem Instrumentalstück "Te deum" mit klangvollen Orffinstrumenten die Feier einleiteten, lernte die Schulleiterin Frau Ben Achour von den Kindern, dass weder Hundefutter noch eine Quietscheente passendes Material für einen Schultornister darstellen. Die Zweitklässler besangen mit ihren Strumpfpuppen das "SCH" der Schlange und verzückten mit ihrer heiteren Darbietung. Mit einem Abschlusslied machten sie den neuen Erstis Lust auf Schule. Beschwingt trotzten sie dem regnerischen Wetter und  wurden anschließend durch ein farbenfrohes Spalier aller Schülerinnen und Schüler der MCS bis zum Klassenraum geleitet. Dort erlebten sie ihre erste Schulstunde und lernten Franz, das Zebra kennen. Wir freuen uns auf die kommende gemeinsame Schulzeit an der MCS!

Die Fotos von der Einschulungsfeier 2017 finden Sie in vielen verschiedenen Größen hier...

Die Klassenfotos der Einschulung zum direkten Download in voller Auflösung finden Sie hier...