Leserolle1

Ist es möglich, dass jedes Kind mit einem individuellen Lieblingsbuch im Unterricht arbeitet? Die Kinder der Klasse 3b haben mit ihrem Buchprojekt „Meine Leserolle“ gezeigt: das funktioniert!

 

Über einen längeren Zeitraum haben die Schüler und Schülerinnen intensiv gelesen und sich mit verschiedenen selbstgewählten Aufgaben zu ihrem Wunschbuch auseinandergesetzt. Alle Arbeitsergebnisse wurden zu einer laaaaaaangen Schriftrolle zusammengeklebt und in der Leserolle gesammelt. Zum Abschluss des Buchprojektes wurden die bis zu 7m langen Leserollen in Kleingruppen ausgerollt und präsentiert, so dass die Klassenkameraden viele neue Leseideen mitnehmen konnten. Die Leserollen werden für alle Interessierten im Mai 2017 in der öffentlichen St. Petronilla-Bücherei ausgestellt.