IMG 5017Dieses Jahr standen die Karnevalstage unter keinem sehr günstigen Stern. Trotzdem wollte das MCS-Team den Kindern ein Stück Normalität und Fröhlichkeit zuteil werden lassen. So kamen die Kinder wie gewohnt verkleidet in die Schule und die Prinzessinnen und Cowboys ließen sich ihre Laune auch nicht von den Filter-Masken verderben.

Zwar fiel die klassenübergreifende Polonaise und das gemeinsame Tanzen zu Karnevalsmusik in der Aula weg, aber alle Klassen hatten viel Freude im Klassenverband. So wurden in den Klassenräumen gespielt, getanzt, schnabuliert und manch Rätsel um die Verkleidung oder den gespielten Bonbondieb gelüftet. Gerade in den grauen Zeiten tat das unbeschwerte Beisammensein und fröhliche Spielen den Kindern gut.