IMG 3218

Nach vier Jahren ist es mal wieder so weit: Die Vierties verlassen die MCS und machen sich auf den Weg zur weiterführenden Schule. Die Eltern wurden in die Aula geladen, um mit den dritten Klassen den Abschied gebührend zu feiern.

Gemeinsam mit der Schülersprecherin Juli und dem Schülersprecher Arne erinnerte Frau Ben Achour an die kleinen Plänzchen, als die die Kinder einst mit Schultüte zur MCS kamen und nun als reifere Bäume die Grundschulzeit hinter sich lassen. In den vier Jahren war viel passiert, einige Anekdoten gaben die Viertklässler gerne zum Besten. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen wiederum luden unter der Leitung von Frau Vahrenholt zur Froschschule ein. Dort lehrte man den Fröschen das ordentliche Quaken, das Sprechen auf Plattdeutsch als auch die Vorsicht vor dem Storch. Auch die Elternvertreterinnen verabschiedeten sich gerührt von den Schulabsolventen und wünschten ihnen von Herzen alles Gute für die Zukunft. Da möchte sich das Teams der MCS herzlich anschließen!

{gallery}VerabschiedungVierties_2019{/gallery}

{gallery}VerabschiedungVierties1_2019{/gallery}