Die Kinder der Klasse 1b waren sofort Feuer und Flamme, als es hieß: Wer malt das schönste XXL-Osterei für die Münster Arkarden?! Das große Ei wurde im Kunstunterricht in einen Osterhasen verwandelt, der „hipstermäßig“ eine coole Brille trägt. Die Kinder suchten als Hausaufgabe einen Namen für den Hasen, es wurde im Klassenrat abgestimmt und schließlich wurde er liebevoll Heinz-Henry getauft.

Für das Osterei kann noch bis zum 20. April in den Münster Arkarden fleißig abgestimmt werden.

Der Hipster-Hase Heinz-Henry, die Kinder und das Team der MCS wünschen allen Familien erholsame Ferien und ein frohes Osterfest!

Anna Reck